Ochsenfest 2017

Einladung zum 65. Ochsenfest:

vom 05.07.2017 bis 11.07.2017
Eines der Größten Volksfeste der Region

mit Tierschau am Freitag, den 07.07.2017
in Wetzlar auf dem Festplatz Finsterloh
www.ochsenfest-wetzlar.de

Traditionelles Volksfest mit Informations- und Verkaufsausstellung für Landwirtschaft, Industrie, Handwerk, Gewerbe,

Handel - Bauen, Wohnen, Hauswirtschaft, Freizeit und Sport. Mit großem Vergnügungspark, Bierzelten und Abschlussfeuerwerk.

Tierschau / Organisation Pferde
Abteilung Warmblut - PZV Lahn-Dill
Der Auftrieb der Pferde findet zwischen 11:30 – 13:30 Uhr statt, in dieser Zeit werden die Preisrichter die Pferde bewerten.

Von 13:30 – 14:00 erfolgt die Prämierung und Siegerehrung der ausgestellten Pferde.
Als Entschädigung für den Auftrieb, werden pro Warmblut 70,-Eu und für jedes aufgetriebene Fohlen 30,-Eu, dem Beschicker ausgezahlt.

Nennungen Bitte an:
Frau Silvia Rech; Schöne Aussicht 5; 35606 Solms; Tel 0177/3372824 Fax: 06442-922759
Nennungsschluss 15.05.2017

Nennungsformular Word.docx:
https://we.tl/uKHQskwq8s

Nennungsformular als PDF:
https://we.tl/jY9s7OKHgJ

 

Ochsenfest

Ochsenfest 2014

Die Abteilung für den ländlichen Raum, engagiert sich für eine Landwirtschaft, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern und verbessern möchte. Dies geschieht kreisübergreifend für die Landkreise Gießen und Lahn-Dill. Eine Vereinsaufgabe ist die Organisation und Planung des traditionellen Ochsenfestes, welches alle drei Jahre statt findet.

Zahlreiche Besucher und Aussteller folgten der Einladung zum Ochsenfest 2014. Am frühen Freitag Morgen herrschte gute Stimmung unter den Ausstellern auf den Festplatz und den neu aufbereiteten Ausstellungsflächen. Pünktlich konnte mit der Tierschau begonnen werden. In der Abteilung Großpferde wurden mehrere Klassen zusammen gestellt. Insgesammt konnten knapp 40 Pferde aufgetrieben werden. Als Richter wurden Florian Solle und Frau Monika Schröter vom Landgestüt Dillenburg begrüßt. Zahlreiche Besucher folgten der Ausstellung interessiert den ganzen Vormittag über, bei schönem Wetter, in einer herrlichen Waldkulisse. Wir freuen uns auf 2017.

Ergebnisse Ochsenfest:

Klasse 1: Spezialrassen (Kaltblut)

Schwarzwälder Fuchs; Stute Fabienne von Mauritius; geb am 03.04.09; Besitzer Werner Wagner - Lollar-Odenhausen

Klasse 2: (Warmblut):

StPr Stute Gina P von Garcon; geb am 01.01.99; Besitzer Horst Preußer - Dehrn

Klasse 3: (Warmblut)

Stute Capella Carolita von Licotus; geb am 01.03.05; Besitzerin Andrea Grönke - Hüttenberg

Klasse 4: (Warmblut)

Stute Annitas Mellow Yellow von Almoretto; geb am 01.04.06; Besitzerin Lorraine Louise Nolan - Heisterbach

Klasse 5: (Warmblut)

Stute Joy of Live von Jazz; geb am 03.04.12; Besitzer Björn Fluck - Brechen

Klasse 5: (Fohlen)

Stutfohlen Fine Lady von Franziskus; geb am 21.05.14; Besitzer Horst Preußer - Dehrn

Sonderpreise:
Bestes Kaltblut der Schau - Fabienne von Mauritius; Besitzer Werner Wagner - Lollar-Odenhausen
Beste Stute der Schau - Joy of Live von Jazz; Besitzer Björn Fluck - Brechen
Bestes Fohlen der Schau - Fine Lady von Franziskus; Besitzer Horst Preußer - Dehrn

Impressionen:

Foto1 Foto2 Foto4 Foto8
ochse
vom 01.07.2014 bis 08.07.2014
Eines der Größten Volksfeste der Region
mit Tierschau am Freitag, den 04.07.2014 - Vormittags
in Wetzlar auf dem Festplatz Finsterloh

Traditionelles Volksfest mit Informations- und Verkaufsausstellung für Landwirtschaft, Industrie, Handwerk, Gewerbe, Handel - Bauen, Wohnen, Hauswirtschaft, Freizeit und Sport. Mit großem Vergnügungspark, Bierzelten und Abschlussfeuerwerk.

Tierschau / Organisation Pferde
Abteilung Warmblut - PZV Lahn-Dill
Der Auftrieb der Pferde beginnt ab 8:00 Uhr, im Laufe des weiteren Vormittags werden die Preisrichter die Pferde bewerten

Ab 12:00 Uhr erfolgt die Prämierung der ausgestellten Pferde.

Als Entschädigung für den Auftrieb, werden pro Warmblut oder Kaltblut 70,-Eu und für jedes aufgetriebene Fohlen 30,-Eu, dem Beschicker ausgezahlt.

Ansprechpartner: Frau Silvia Rech; Schöne Aussicht 5; 35606 Solms; Handy 0177/3372824; Fax 06442/922759

Veranstalter:
Abteilung für den ländlichen Raum
Georg-Friedrich-Händel-Straße 5
Gewerbepark Spilburg, Gebäude B2
35578 Wetzlar
Tel.: 06441 407-1762
Fax: 06441 407-1075

PferdeTierschauOchsenfest ZeichnungTierschaugelände

Sind Sie stolzer Besitzer oder ambitionierter Züchter? Interessiert Sie die Bewertung erfahrener Richter?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, mit Ihren Rindern, Großpferden oder Ponys und auch deren Nachzucht an der Tierschau am Freitag, 4. Juli 2014 anlässlich des Ochsenfestes in Wetzlar teilzunehmen. Wolfgang Hofmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Vereins Lahn-Dill e. V.: „Wir freuen uns wieder auf großen Zuspruch und eine breite Palette an Rassen. Das sind wir unserem zahlreichen Publikum, darunter viele Kinder, schuldig. Oft warten diese bereits ab dem frühen Morgen auf die Ankunft der Tiere.“

Je nach Tierart erhalten Sie für eine Teilnahme ein eine Aufwandentschädigung zwischen 30,00 und 80,00 €. Grundlegende Voraussetzung ist, dass ihre Tiere führig sind und die veterinärbehördlichen Auflagen erfüllen. Die besten Tiere werden prämiert.

Bundestagsabgeordnete Sybille Pfeiffer (SPD) ist Schirmherrin des Ochsenfestes. „Diese Schirmherrschaft ist für mich eine besondere Ehre und Auszeichnung“, sagt Frau Pfeiffer. Und das soll nicht nur ein Lippenbekenntnis bleiben: „Ich werde so oft es mir möglich ist vor Ort präsent sein.“ Ein ehrgeiziger Vorsatz, denn als Bundestagsabgeordnete in Berlin erlaubt ihr Terminkalender nur selten eine Abwesenheit.

Besonders die Tierschau am Freitag und deren Erfolg ist Frau Pfeiffer wichtig. Als passionierte Reiterin und mit einem großen Herzen für die Landwirtschaft freut sie sich ganz besonders auf diesen Tag.

Tierschaukatalog Großpferde

Tierschaukatalog Organisation