Über uns

Der Pferdezuchtverein Lahn – Dill wurde am 11.Oktober 1972 gegründet. Ihm gehörten 25 Gründungsmitglieder an.

Der erste Vorsitzende war Dr. Walter Hammer aus Biebertal. Der gesamte Vorstand war damals südlicher beheimatet, und somit war eine stärkere Orientierung in diesem Bereich spürbar. Erst sehr viel später, durch einen Vorstandswechsel ( Helmut Haas wurde 2.Vorsitzender), rückte Dillenburg ins Blickfeld. Wohl auch, da es günstige Bedingungen durch das Landgestüt bot. 1977 gab es 2 Pferdeschauen. Eine in Biebertal und eine zweite in Dillenburg. Die Siegerstuten stellten die Züchter Schwarzentraub und Braun. Die Mitgliederzahl war im Jahr 1978 auf 144 angestiegen bei einer Stutenzahl von 152. Interessant ist, dass zu dieser Zeit erstmalig einheitliche Kleidung beim Vorführen beschlossen wurde.

Im September 1980 trat der 1.Vorsitzende Dr. W. Hammer aus gesundheitlichen Gründen zurück. 1981 wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt und gleichzeitig trat Helmut Haas das Amt des 1. Vorsitzenden an. Insgesamt konnte der Verein nun 174 Mitglieder zählen. Auf der Eliteschau 1981 in Kirchhain wurden 2 Ehrenpreise sowie vier erste und ein zweiter Preis errungen. 1982 hatte Helmut Haas einen weiteren Höhepunkt mit der Teilnahme der Stute Sandra an der DLG in München.

Auf der Eliteschau 1984 in Friedberg stellte Hr Braun mit Wendy die Siegerstute und wurde mit der Staatsmedaille in Silber ausgezeichnet. Auch auf den Eliteschauen 1985,1986 und 1987 waren unsere Züchter hoch erfolgreich.

Besonders ereignisreich war das Jahr 1989. Zwei von vier hessischen Stuten für die DLG-Ausstellung kamen aus unserem Verein: Terry von Gundolf Benner und Wendy von K-H Braun. Und im Jahr darauf nahm Terry am Bundeschampionat in Verden teil.
Nach dem Tod des langjährigen Vorsitzenden Helmut Haas am 5. April 2007 hat der 2. Vorsitzende Bernd Fuchs die Geschäfte kommisarisch übernommen. Im September 2007 verstarb plötzlich im Alter von 47 Jahren Gründungsmitglied Hans Dieter Haas. Helmut und dieter Haas hinterlassen eine große Lücke im Verein. Sodann übernimmt Herr Bernd Fuchs die Position des 1. Vorsitzenden und Herr Stefan Betz das Amt des 2. Vorsitzenden.

Auch in jüngster Vergangenheit war der Verein immer sehr gut auf Schauen und Auktionen vertreten.

Mitgliedern unseres Vereins stellten in 2012+2013 Siegerstuten des Bezirksverbandes Hessen-Süddeutschland, die sich darüber hinaus bei der Herward van der Decken Schau qualifizieren konnten.

Aktuell in 2014 haben wir 110 ordentliche Mitglieder mit 108 registrierten Zuchtstuten und 12 persönliche Fördermitglieder im Verein.